Islam, Geld und Wohlstand

Ein Handbuch über Finanzen und Vorsorge

7

Letze Blogposts

Rezension NR Kurier

Rezension NR Kurier

Von Helmi Tischler-Venter Das „Handbuch über Finanzen und Vorsorge“, dessen Cover eine Kalligrafie des Meisters Haji Noor Deen Mi Guang Jiang ziert, erklärt, warum das Zinsverbot und andere islamische Regeln sinnvoll sind. Der Autor begann seinen Berufsweg bei der...

Ramadan Karim

Ramadan Karim

مبارك عليكم الشهر الفضيل وكل عام وانتم بخير وصحه وسلامه ومن الله في عفو وعافية

Über das Buch

Islam, Geld und Wohlstand – das Finanzbuch aus islamischer Sicht: Warum macht das Zinsverbot Sinn? Wie wirken Schulden für Arme und Reiche? Wie geht ein Muslim mit Schulden um? Wird Vermögen positiv oder negativ gesehen? Wie Geld erwerben, bewahren und ausgeben? Was ist Geld, was sind Kryptotoken? Welche Meinungen vertreten Gelehrte zum Hauskauf? Welche Aktien kommen infrage? Sind Versicherungen islamkonform? Wie wird die Sozialabgabe Zakat berechnet? Welche Aspekte gibt es bei Nachlassplanung und Testament? Für Muslime und alle, die offen und interessiert sind.

Rezensionen

Ein informativer Überblick und wertvoller Ratgeber zum Finanzwesen, besonders für Muslime.

Kristiane Backer

Autorin, Von MTV nach Mekka

Michael Gassner gehört zu den Wegbereitern des Islamic Banking im deutschsprachigen Raum in Theorie und Praxis. Sein mit P. Wackerbeck gemeinsam verfasstes Buch ist inzwischen ein Grundlagenwerk für alle, die sich in das islamgerechte Banking einarbeiten möchten. Nun vollzieht Gassner einen Perspektivenwechsel und behandelt elementare finanzspezifische Themen aus Sicht des Anlegers wie ethisches Anlegen, vernünftiger Umgang mit Schulden oder die Frage, was eigentlich Geld ist.

Ugurlu Soylu

Diplom-Volkswirt, Experte und Pionier des Islamic Banking in Deutschland

Ein Ratgeber, der den interessierten Leser an die Hand nimmt und praxisrelevantes Wissen vermittelt.

Dr. Souheil Thabti

SalamFM, deutsch-muslimischer Radiosender

Über den Autor

Michael Gassner lebt und arbeitet in Genf. Er ist hauptberuflich tätig als Head of Islamic finance einer Schweizer Privatbank. Er ist zugleich Mitglied des Scharia Boards der Bosna Bank International in Sarajevo. Nach Bankausbildung lernte er Arabisch während des Wirtschaftsstudiums (Diplom-Kaufmann) mit den Schwerpunkten Finanzierung, Marketing und Wirtschaftsgeschichte. Sein Auslandssemester verbrachte er in Damaskus. Nach dem Berufseinstieg in der ‘New Economy’, arbeitete er als Finanzberater und spezialisierte sich auf Islamic finance. In die Schweiz wanderte er ein aus Jeddah, wo er bei der Bank Al Jazira die islamische Produktentwicklung betreute.

Islamic Wealth Management

„Wenn man es richtig anwendet, hilft Islamic Banking, Exzesse zu verhindern“

Michael Gassner in Interviews